2018.06

Migration MIR Release 2017.06 nach 2018.08

Diese Seite fasst Informationen für die Migration vom MIR-Release 2017.06 zum MIR-Release 2018.08 zusammen. Diese Informationen können auch bei der Nutzung von Skeleton adaptiert werden.

Voraussetzungen für das Release

Die Systemanforderungen für die Nutzung des MyCoRe LTS 2018.06 sind auf dieser Seite beschieben. MyCoRe LTS 2018.06 ist die Voraussetzung für die Nutzung von MIR 2018.08.

Migrationsschritte

Download und Installation

Die Quellen für die Installation des aktuellen Release 2018.08 sind auf der Seite beschrieben.

Umstieg auf SOLR 7.4

Die Nutzung von MIR 2018.08 setzt die Nutung von SOLR 7.4 voraus. Dazu ist der entsprechende SOLR-Server gemäß den Anleitungen in dieser Dokumentation aufzusetzen. MIR Benötigt dabei auch die beschriebenen Anpassungen der TIKA-Komponente.

Zur Nutzung sind im SOLR-Server 2 Cores anzulegen, welche zum einen den Standardindex und zum anderen den Index für Klassifikationen enthalten. Hierfür sind die Typen main und classification vorzusehen. Nach dem Anlegen der Cores im SOLR müssen die MIR-Konfigurationen dahin geladen werden. Dies geschieht mit

mycore.sh reload solr configuration main in core main

mycore.sh reload solr configuration classification in core classification

Anschließend sind die beiden Indizes zu füllen / zu aktualisieren.

mycore.sh rebuild solr metadata and content index in core main

mycore.sh rebuild solr classification index in core classification

Key für REST erzeugen

Für die Kommunikation von REST ist es erforderlich, einen SSL-Schlüssel zu generieren. Dieser steht dann im MyCoRe-Applikationsverzeichnis $HOME/.mycore/mir .

openssl rand 4096 > $HOME/.mycore/mir/jwt.secret

Migration auf MCRMetadataHistoryManager

Die "Deletion Policy“ braucht man zwingend für DINI-Repositorien und OAI2. Daher muss der MCRMetadataHistoryManager im Einsatz seien. Initial erfolgt dies über die beiden Kommandos mycore.sh clear metadata history completely und mycore.sh build metadata history completely . Weiterhin muss der MCRMetadataHistoryManager als EventHandler aktiv sein.

 Kathleen Neumann, Jens Kupferschmidt - 2018-10-17